1. Spieltag 17/18: SV Röchling Völklingen – TuS 3:2

Blamable Auftaktvorstellung

Erster Spieltag, auswärts beim SV Röchling Völklingen, der als OL-RLP/S-Zweiter über die Qualifikationsrunde den Aufstieg in die RL geschafft hatte. 

Bereits nach elf Minuten ging die TuS durch einen Elfmeter in Führung – Kevin Lahn wurde im Strafraum gefoult. Andreas Glockner traf zur 1:0-Führung. In der Folgezeit sah man vielfache Bemühungen der TuS, die Führung auszubauen, u.a. durch Glockner, Stahl, Lahn und Bozic. Die beste Chance hatte Bozic aus spitzem Winkel – doch er setzte den Ball wieder vorbei… Von den Völklingern gab es bis dahin keine nennenswerten Aktivitäten gegen das Koblenzer Tor, doch in den letzten fünf Minuten vor der Pause änderte es sich schlagartig. Die TuS spielte „Sommerfußball“ und wurde kalt erwischt. Erst ein Pfostenschuß, dann konnte TuS-Keeper Keilmann den Ball noch über die Latte lenken. Zwei Minuten Nachspielzeit wegen Trinkpause hatten es dann in sich – ein Freistoß knallte an den Pfosten, wo Völklingens Kapitän Weber den Abpraller dann ins Tor drückte zum Ausgleich (45.min.+1). Anstoß für die TuS, der Ball geht verloren und über außen kommt Völklingens Ivana, der den Ball mit einem Kunstschuss im Toreck versenkt (45.min.+2). Statt die Führung auszubauen, liegt die TuS dank Unachtsamkeit zurück.

weiterlesen